COVID-19 und die Bühne Heidenreichstein



Sehr geehrtes Publikum,
Wir leben in einer "neuen Normalität", und hoffen, dass wir bald wieder in die alte Normalität zurückkehren können. Nur bis dahin sehen wir uns außer Stande, Ihnen und uns das Theater zu bieten, das Sie und wir von uns gewohnt sind. Somit kamen wir zu dem, für uns wirklich schmerzhaften, Entschluss das Jahr 2020 vorbei ziehen zu lassen und alle Produktionen auf 2021 zu verschieben.

Wir werden weiter versuchen Ihnen auf unserer Facebook-Seite auf andere Art und Weise Kultur zu vermitteln.

Alle Abobesitzer brauchen nichts zu tun, die Abos behalten einfach für das Jahr 2021 ihre Gültigkeit.

Wir wünschen dennoch ein schönes 2020 und Xund bleiben!

Puppen

Lenziade 2017

Die zwölf Geschworenen

Autor: Reginald Rose
Regie: Sonja Seidl

11:1 für „schuldig“ steht es nach der ersten Abstimmung im Geschworenenzimmer. Die zwölf Männer und Frauen versuchen nun zu einer einstimmigen Lösung zu kommen. Alle anderen wollen die Geschworene Nr. 8 überzeugen, dass der 19-jährige Angeklagte des vorsätzlichen Mordes schuldig ist und soll somit auf den elektrischen Stuhl geschickt werden.

Kann die Außenseiterin andere Geschworene dazu bewegen, die Seite zu wechseln? Ein spannendes Tauziehen beginnt. Wie wird der Urteilsspruch lauten?

Die zwölf Geschworenen





Zur Besetzungsliste

Aufführungsrechte bei Felix Bloch Erben GmbH & Co. KG, Berlin

<< Vorige Produktion Nächste Produktion >>
Zurück
'Jede Schließung eines Theaters vernichtet Kultur, und die Kultur ist sowieso das leichteste Opfer der sparwütigen Banausen in der Politik.'

Johann Kresnik (österreichischer Tänzer, Choreograph und Ballettmeister)

 
Logo
2017
Stop
Vorlauf
Ruecklauf
rechts
Links
Ui