COVID-19 und die Bühne Heidenreichstein



Sehr geehrtes Publikum,
Wir leben in einer "neuen Normalität", und hoffen, dass wir bald wieder in die alte Normalität zurückkehren können. Nur bis dahin sehen wir uns außer Stande, Ihnen und uns das Theater zu bieten, das Sie und wir von uns gewohnt sind. Somit kamen wir zu dem, für uns wirklich schmerzhaften, Entschluss das Jahr 2020 vorbei ziehen zu lassen und alle Produktionen auf 2021 zu verschieben.

Wir werden weiter versuchen Ihnen auf unserer Facebook-Seite auf andere Art und Weise Kultur zu vermitteln.

Alle Abobesitzer brauchen nichts zu tun, die Abos behalten einfach für das Jahr 2021 ihre Gültigkeit.

Wir wünschen dennoch ein schönes 2020 und Xund bleiben!

Puppen

Theatersommer 2015

Ein Sommernachtstraum

Autor: William Shakespeare
Regie: Jürgen Hanisch, Rupert Wurz

Ein zerstrittenes Elfen-Königspaar, zwei Liebespaare, die unglücklicher nicht sein könnten, eine Handvoll grober Handwerker, die ein Theaterstück einstudieren, und eine Hochzeit. Und mittendrin der Elfenschelm Puck, der mit seiner Zauberei und einem Liebestrank alles gewaltig durcheinanderbringt.

Ob und wie sich dieses Durcheinander wieder auflösen lässt, wenn zwischendurch die Liebenden untereinander wechseln, ein Handwerker in einen halben Esel verwandelt wird und sich die Elfenkönigin in diesen auch noch verliebt, erzählt William Shakespeare in seiner klassischen Komödie "Ein Sommernachtstraum".

Die Bühne Heidenreichstein präsentiert Ihnen diesen Traum von einem Theaterstück an mehreren Nächten in diesem Sommer.





Zur Besetzungsliste

<< Vorige Produktion Nächste Produktion >>
Zurück
'Wenn man einem Schauspieler den kleinen Finger reicht, will er gleich den ganzen Faust.'

Anonymus

 
Logo
2015
Stop
Vorlauf
Ruecklauf
rechts
Links
Ui