Puppen

Weihnachten 2011

Des Kaisers neue Kleider

Autor: Peter Klusen
Regie: Martin Schuster

Dieser Kaiser ist ein Alptraum: Er schwelgt im Luxus, während die Kinder in seinem Reich keine Schulbücher bekommen, er lässt sich täglich neue Kleider schneidern, während seine Bediensteten auf ihre Gehälter warten.
Mamsell Frechdachs ist die Einzige, die dieses seltsame Spiel durchschaut ...
Eines der bekanntesten Märchen von H.C. Andersen in einer modernen, pfiffigen Fassung - ein vorweihnachtliches Vergnügen für Jung und Alt.



Zur Besetzungsliste

Pressemeldung

Weiterführende Links
Beitrag auf Wikipedia
Hans Christian Andersen
Handzettel

<< Vorige Produktion Nächste Produktion >>
Zurück
'Das Märchen ist die älteste Form der Literatur. Hier kann man mehr Wahrheiten aussprechen als sonst, und ohne daß die Menschen in hämisches Gelächter ausbrechen. '

Ruth Maria Kubitschek (2. 8. 1931)

 
Logo
2011
Stop
Vorlauf
Ruecklauf
rechts
Links
Ui