COVID-19 und die Bühne Heidenreichstein



Sehr geehrtes Publikum,
Wir leben in einer "neuen Normalität", und hoffen, dass wir bald wieder in die alte Normalität zurückkehren können. Nur bis dahin sehen wir uns außer Stande, Ihnen und uns das Theater zu bieten, das Sie und wir von uns gewohnt sind. Somit kamen wir zu dem, für uns wirklich schmerzhaften, Entschluss das Jahr 2020 vorbei ziehen zu lassen und alle Produktionen auf 2021 zu verschieben.

Wir werden weiter versuchen Ihnen auf unserer Facebook-Seite auf andere Art und Weise Kultur zu vermitteln.

Alle Abobesitzer brauchen nichts zu tun, die Abos behalten einfach für das Jahr 2021 ihre Gültigkeit.

Wir wünschen dennoch ein schönes 2020 und Xund bleiben!

Puppen

Lenziade 2010

Elling

Autor: Axel Hellstenius
Regie: Andreas Krenner

Das Leben ist ein Abenteuer! Besonders dann, wenn bereits Telefonieren, Einkaufen oder ein Restaurantbesuch zu unüberwindbaren Hürden werden. Und so stellt eine eigene Wohnung für Elling und seinen Freund Kjell Bjarne, die sich beide nach einem Aufenthalt in einer Nervenheilanstalt ans Leben draußen gewöhnen müssen, natürlich ein großes Abenteuer dar. Die feinfühlige Komödie "Elling" erzählt über Liebe, Ängste, Zusammenwachsen, Neuorientierung und das Leben an sich.



Zur Besetzungsliste

Pressemeldung
Alle Aufführungsrechte beim Verlag Whale Songs, Hamburg

Weiterführende Links
Elling der Film - Wikipedia

<< Vorige Produktion Nächste Produktion >>
Zurück
'Das Publikum will nicht von kuscheligen Wattestäbchen saubergebohrt werden und auch nicht von kleinen Massagestäbchen gekitzelt werden. Es will einen hell leuchtend glühenden Laternenpfahl als Theater in die deutschen Eingeweide gerammt bekommen.'

Werner Schwab (österreichischer Schriftsteller)

 
Logo
2010
Stop
Vorlauf
Ruecklauf
rechts
Links
Ui