select * from sondermeldung where (beginn <= 1614570668 and ende >= 1614570668) order by timestamp desc limit 0,1;0
Puppen

Theatersommer 1981

Der Revisor

Autor: Nicolai Gogol
Regie: Herbert Poindl

Die Komödie "Der Revisor" ist eines der bedeutensten Werke der Weltliteratur wie auch des Lebenswerkes des ukrainischen Dichters Nikolai Wassiljewitsch Gogol (1809-1852). ZarNikolaus I. selbst befahl 1836 die Aufführung und den Druck. Stürme der Begeisterung und Beschimpfung weger der Blosstellung des Beamtenapparates wechselten einander ab.
In Wirklichkeit gibt es sicher keine Stadt, in der wie in diesem kleinen russischen Flecken alle Beamten ausnahmslos korrupt und betrügerisch sind. Gogol äußert sich dazu wie folgt: "... es gibt doch immer wenigstens zwei oder drei ehrlicher Menschen,...! Kurzum, eine solche Stadt wie die im "Revisor" gezeichnete gibt es nicht. Wie aber, wenn dieses die Stadt unserer Seele wäre, und in jedem von uns glelgen ist?"
Gogol klagt unser verbildetes, laxes Alltagswissen an, das sich von unserer Leidenschaften bestechen läßt. auf diese Weise gewinnt dieses Werk an Zeitlosigkeit.



Zur Besetzungsliste

<< Vorige Produktion Nächste Produktion >>
Zurück
'Ein Theaterstück, selbst ein zorniges, ist unter anderem immer auch ein Liebesbrief, gerichtet an die Welt, von der sehnsüchtig eine liebevolle Antwort erhofft wird.'

Henry Miller *1891 - †1980

 
Logo
1981
Stop
Vorlauf
Ruecklauf
rechts
Links
Ui