COVID-19 und die Bühne Heidenreichstein



Sehr geehrtes Publikum,
Wir leben in einer "neuen Normalität", und hoffen, dass wir bald wieder in die alte Normalität zurückkehren können. Nur bis dahin sehen wir uns außer Stande, Ihnen und uns das Theater zu bieten, das Sie und wir von uns gewohnt sind. Somit kamen wir zu dem, für uns wirklich schmerzhaften, Entschluss das Jahr 2020 vorbei ziehen zu lassen und alle Produktionen auf 2021 zu verschieben.

Wir werden weiter versuchen Ihnen auf unserer Facebook-Seite auf andere Art und Weise Kultur zu vermitteln.

Alle Abobesitzer brauchen nichts zu tun, die Abos behalten einfach für das Jahr 2021 ihre Gültigkeit.

Wir wünschen dennoch ein schönes 2020 und Xund bleiben!

Puppen

Seminararbeit 1987

Kabarett I

Autor: Eigenproduktion
Die Idee einer Aufführung dieses Kabarettprogrammes war sehr spontan. Im Zuge der Ausbildung einiger Spieler der "Laienbühne Hainrichstain" fand ein Seminar von NÖ. Landesverband für Amateurtheater statt. Am Ende des Seminars zum Thema "Kabarett, Sketch und verbale Improvisation" wurde ein abendfüllendes Programm geboten.
Werke von Loriot und Karl Valentin, eine Doppelconference, Gedichte von Francois Villon, eine Szene aus Torbergs "Tante Jolesch" wurden genauso zum Vortrag gebracht wie ein Hausfrauenballett (nach Chorus line) oder ein sehr amüsantes Männerballett.



Zur Besetzungsliste

<< Vorige Produktion Nächste Produktion >>
Zurück
'Zwischen Himmel und Hölle ist nur ein ganz dünner Strich, auf dem das Leben halt so dahinstöckelt.....'

Heinz Rudolf Unger

 
Logo
1987
Stop
Vorlauf
Ruecklauf
rechts
Links
Ui